Räumlichkeiten
Das helle und freundliche Haus ist in seiner gesamten baulichen Gestaltung behindertengerecht, barrierefrei und für Rollstuhlfahrer zugänglich und nutzbar. Die Räume sind in zwei Stockwerken um einen großen, gläsern überdachten Innenhof gruppiert. Zwei Aufzüge verbinden das Erdgeschoss mit der Galerie und den Räumen im 2. Stockwerk. Hier im lichtdurchfluteten Innenhof trifft man sich zu den Mahlzeiten, zur geselligen Tasse Kaffee, zum Gespräch. Hier finden Veranstaltungen, Vorführungen, Gottesdienste statt- der Lichthof ist das Herzstück des Hauses.

Neben einer ausreichenden Zahl von Funktions- und Therapieräumen verfügt das Haus über zwei Therapie- und Pflegebäder, einen Whirlpool und einen Snoezelen-Raum, in dem man sich in beruhigender Umgebung und bei entsprechender Musik entspannen kann.