Therapie, Förderung und Eingliederungshilfe

Erstellung eines individuellen Förderplanes unter Mitwirkung des Bewohners, des Betreuers, seiner Angehörigen sowie aller beteiligter Mitarbeiter. Regelmäßige Überprüfung der Ziele und Anpassung der Maßnahmen

Folgende Einzeltherapien können nach ärztlicher Verordnung im Haus durchgeführt werden:
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Beschäftigungs- und Arbeitstherapie
  • Logopädie und Psychotherapie
Täglich wechselnde Gruppenaktivitäten wie handwerkliches Gestalten, Malen, Kochen und Backen oder gemeinsames Lesen der Tageszeitung werden im Rahmen einer festen Tagesstruktur angeboten. Tägliche Übungen in einer Essgruppe sind besonders wichtig für die Selbständigkeit.

Unser Informationsblatt können Sie hier herunterladen.